Turniere 2015

Steirische Landesmeisterschaften

 

 

 

Steirische Landesmeisterschaften 2015

 

Am Sonntag den 18.Oktober hatten wir die Ehre die Steirischen Landesmeisterschaften in Feldbach zu veranstalten. Wir konnten vier andere steirische Teams begrüßen und wir selbst hatten, durch den standorttechnischen Vorteil, die Möglichkeit so zahlreich wie selten sonst zu erscheinen. Diese Gelegenheit nutzten wir natürlich gleich aus um unsere neuen Spieler aktiv im Spiel mit einzubeziehen. 

Den ganzen Vormittag und Nachmittag wurden die Landesmeistertitel in drei verschiedenen Divisionen untereinander ausgefochten. Dabei gingen auch wir nicht leer. Unser Kooperationsteam Styrian Sunrise konnte sich in der Women-Division den ersten Platz in einem alles entscheidenden Spiel gegen die Eyecatchers erkämpfen. (Universe-Punkt inklusive) Auch die Herren konnten sich in Zusammenarbeit mit den Raabtal Renewables einen zweiten Platz erspielen und mussten sich Catchup im Spiel um den Titel doch geschlagen geben. Gratulation dazu und auch zum unangefochtenen Titelgewinn  in der Mixed-Division. In Letzterer starten wir als Titelverteidiger, aufgrund der neuen Konstellation an Spielern sahen wir die dortigen Spiele jedoch eher als Experiment. Zahlreiche Aktionen ließen auf das Potenzial unserer jungen Mannschaft hinweisen. Für einen Sieg mangelte es uns aber letztendlich an nötiger Spielerfahrung und Routine in einer derartigen Mischung. Auf jeden Fall lassen wir durch diesen letzten Platz nicht beirren und versuchen zunehmend lehrreich als bedauernd zu empfinden. 

 

 

Grundsätzlich gibt es nach diesem Tag ein positives Fazit. Auf einen Landesmeistertitel und eine Meisterleistung in Sachen Organisation (hierbei ein riesiges Dankeschön an die Mütter von Felix, Hanno und Nadin) dürfen wir besonders stolz sein. Vor allem unser Mittagsmenü erhielt vorzugsweise positives Feedback. Das Projekt Mixed-Team werden wir im Winter verstärkt verfolgen und während die alteingesessenen Hawks, bereits in die Off-Season starten, dürfen sich die Styrian Hawks Juniors in zwei Wochen noch einmal bei den Österreichischen Meisterschaften beweisen.